unsere Zwillingsduo.

Erfahrt mehr über einzigartiges Tänzerinnen-Duo.

In der Kampagne 2018/19 können wir nach längerer Pause im Verein wieder ein Tanz-Duo präsentieren.

Kaylie und Kiara Horne präsentieren die Roten Herolde nun auch im Doppelpack. Unsere Zwillinge sind etwas ganz besonderes und glänzt dabei vor allem im Gardetanzbereich.Kostüme, Musik und Choreographie werden darauf abgestimmt.

Bei den Gardetänzen kommt es vor allem auf die Sportlichkeit der Tänzerinnen an, da Elemente wie Rad, Spagat, Drehungen etc. ein gutes Maß an Körperspannung, Koordination und Dehnfähigkeit erfordern. Beim Schautanz vertanzen wir ein bestimmtes Thema. 

Dazu werden Kostüme, Musik und Choreographie selbstverständlich klar darauf abgestimmt. Die Tänze werden in Eigenregie von ihrer Trainerin und Mutter, Sabine Horne, selbst choreografiert. Die passende Choreographie zu den unterschiedlichen Musikstücken, modern und fröhlich präsentiert von Kaylie und Kiara.

Unser Solo haben ein bis zweimal pro Woche Einzeltraining zusätzlich zum Garde- bzw. Schautanztraining. Vor Auftritten kann das Training auch mal öfter stattfinden. Es werden jedes Jahr neue Tänze einstudiert, zum einen die klassischen Gardetänze und zum anderen Schautänze. Gemeinsam mit den Kindern kreieren unsere Trainerinnen immer wieder neue und anspruchsvolle Tänze, die unsere Solo stolz bei diversen Veranstaltungen der Öffentlichkeit präsentieren.